Simply Kerly, Búger, Mallorca

Simply Kerly wurde am 30. Juni 2016 geschlossen.

Wow! Das ist die Zusammenfassung des Besuchs im Simply Kerly.

Zum Besuch des Restaurants ist es eher zufällig gekommen. Für den letzte Abend unseres Urlaubs auf Mallorca habe wir ein Restaurant gesucht. Die Vorräte in unserer gemieteten Finca waren fast aufgebraucht und wir wollten nochmal ein nettes Abendessen genießen. Also haben wir ein bisschen im Internet gesucht und gelesen. Was in den Bergen der Serra Tramuntana mit Ausblick wäre schön. Aber alles, was wir gefunden haben, war entweder zu weit weg oder geschlossen. In den letzten Tagen sind wir aber an der Landstraße parallel zur Autobahn MA-13 einige Male an einem kleinen Restaurant vorbeigekommen. An den Namen konnte ich mich erinnern: Simply Kerly. Auf der Webseite konnte man reservieren. Also haben wir für 19:30 Uhr einen Tisch bestellt.

Das Restaurant befindet sich in einer alten Herberge für Reisende und ihre Tiere mit dem Namen S’Hostal. In den 70ern wurde sie zu einem schicken Restaurant umgebaut. Wir haben einen Tisch im Innenhof bekommen. Das Restaurant ist sehr klein und hat nur eine Hand voll Tische. Es kann ausschließlich reserviert werden. Nicht reservierte Gäste wurden sehr freundlich, jedoch bestimmt abgewiesen, obwohl das Restaurant nicht ausgebucht war. Das liegt am ehesten daran, dass ein festgelegtes Degustations-Menü angeboten wird, das einige Vorbereitung erfordert. Degustations-Menü musste ich erstmal google. Am ehesten lässt sich das wohl mit Verkostungs-Menü übersetzen. Neben dem Abendservice wird noch ein günstigeres Mittagsmenü angeboten.

Wir waren die ersten Gäste an diesem Abend. Das Restaurant war noch komplett leer. Um 19:30 Uhr ist man auf Mallorca ja sehr früh dran für das Abendessen. Das störte aber nicht.

Der sehr schöne Innenhof mit unserem Tisch.

IMG_1925

Weiterlesen

Restaurant Menestralia, Campanet, Mallorca

In unserem Sommerurlaub auf Mallorca im September hatte wir Besuch von Freunden mit ihren Kindern. Der Grill glühte an einigen Abenden, wie in einem der vorherigen Berichte zu sehen  , jedoch wollten wir auch essen gehen. Meine Großeltern waren vor Jahren auf Mallorca und mein Opa erzählte seit der Zeit hin und wieder von einer Raststätte an der Autobahn. Es gab ein großes Buffet und es waren viele Einheimische dort zum essen. Wenn man nach so etwas sucht, kommt man auf das Restaurant Menestralia. Die Beschreibung passt ziemlich gut. Ob es das von meinem Opa beschriebene Restaurant ist, konnte ich nicht zweifelsfrei klären. Der Zufall wollte es aber, dass dieses Restaurant nur einige Kilometer von unserer gemieteten Finca entfernt war. Also entschlossen wir, dort mit unseren Freunden essen zu gehen. Das wir auch noch eingeladen wurden, freute uns dabei zusätzlich. Dafür nochmal danke.

Das Restaurant befindet sich in einem 1962 im gotischen Stil errichteten Gebäude mit hohem Turm, das für Künstler und Handwerker errichtet wurde. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde das Restaurant 2009 neu eröffnet.

Es gibt jeden Tag Frühstücks- und Mittagsbuffet und Freitags und Samstags zusätzlich ein Abendbuffet. Samstags sogar mit „Ballroom dancing“.

Das Buffet ist wirklich groß und Softdrinks, Wasser, Tischwein und Bier zum selbst zapfen sind im Preis inbegriffen.

IMG_1791 (1)

Weiterlesen

Angus Son Mayol, Establiments, Mallorca

In unserem Sommerurlaub waren wir in diesem Jahr auf Mallorca. Wir hatten in der Nähe von Campanet eine kleine Finca gemietet. Da wir noch Platz hatten, haben wir Freunde gefragt, ob sie uns nicht einige Tage besuchen kommen. Gesagt, getan! Da es im Außenbereich des Hauses einen fantastischen Grillplatz gab, den ich vorher schon auf den Fotos gesehen habe, wollte wir ein kleines Barbecue veranstalten. Also habe ich im Vorfeld im Internet nach der Möglichkeit gesucht, auf Mallorca gutes Fleisch einzukaufen. Dabei bin ich auf Angus Son Mayol gestoßen.

Die Finca Son Mayol liegt in der Nähe von Palma in Richtung Serra Tramuntana, bei der Universität. Über einige Schotterwege kann man das Anwesen inklusive Hofverkauf erreichen. Die Rinder stammen aus einer deutschen Black Angus Zuchtlinie und es handelt sich vor Ort um Freiland- und Mutterkuhhaltung. Die Tiere konnten wir auf dem Weg sehen. Es ist wirklich sehr viel Platz auf den Weiden. So sollte Tierhaltung sein.

IMG_1665

Weiterlesen